Übergang Schule Beruf

Übersicht Ausbildungsberufe

Die August-Weygang-Gemeinschaftsschule Öhringen kooperiert mit vielen Firmen und Einrichtungen (siehe Linkliste). Die Schüler erhalten somit Einblicke und haben die Möglichkeit vor Ort projektorientiert zu arbeiten. Viele Firmen kommen auch zu uns ins Klassenzimmer und stellen sich vor. Unsere Schüler erfahren aus erster Hand, worauf es den Firmen ankommt. Gemeinsam werden Vorstellungsgespräche simuliert und Einstellungstests geschrieben.

 

Dienstleistung

öffnen/schließen

Fachangestellte/r für Bäderbetriebe öffnen/schließen

Für Sicherheit im Schwimmbad zu sorgen, ist die Hauptaufgabe von Fachangestellten für Bäderbetriebe. In den verschiedensten Badeeinrichtungen beaufsichtigen und betreuen sie die Badegäste und erteilen auch Schwimmunterricht. Sie überwachen die technischen Anlagen sowie die Wasserqualität und führen Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten durch. Darüber hinaus pflegen und warten sie z.B. Sport- und Spielgeräte und sorgen für Sauberkeit und Sicherheit in Umkleidekabinen und Duschen. Sie pflegen Freiflächen und Grünanlagen. Außerdem wirken sie bei Verwaltungsaufgaben und in der Öffentlichkeitsarbeit mit. Fachangestellte/r für Bäderbetriebe ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG). Die Ausbildung dauert 3 Jahre.

Ausbildungsbetriebe

Stadt Öhringen | http://www.oehringen.de

Fachangestellte/r für Bäderbetriebe bei Stadt Öhringen

 

 

Fachkraft für Abwassertechnik öffnen/schließen

Als Fachkraft für Abwassertechnik haben Sie die Verantwortung für den gesamten Prozess der Abwasser- und Schlammbehandlung in einem Klärwerk. Dazu gehören die Bedienung und Überwachung der technischen Einrichtungen sowie die Wartung und Pflege der Anlage. Die Ausbildung dauert 3 Jahre. Während der praktischen Ausbildung lernen Sie die verantwortungsvollen Aufgaben und Tätigkeiten in einem Klärwerk kennen. Im Wechsel mit der praktischen Ausbildung besuchen Sie den Blockunterricht an der Kerschensteiner Schule in Stuttgart-Feuerbach. Zusätzlich nehmen Sie an überbetrieblichen Ausbildungsmaßnahmen teil.

Ausbildungsbetriebe

Stadt Öhringen | http://www.oehringen.de

Fachkraft für Abwassertechnik bei Stadt Öhringen

 

 

Fachkraft für Wasserversorgungstechnik öffnen/schließen

Als Fachkraft für Wasserversorgungstechnik bedienen und überwachen Sie Maschinen und Anlagen, die Wasser fördern, aufbereiten oder weiterleiten. Auch für die entsprechende Verlegung und Instandhaltung von Rohrleitungen sind Sie zuständig. Die Ausbildung dauert 3 Jahre. Während der praktischen Ausbildung lernen Sie die vielfältigen Aufgaben und Tätigkeiten einer Fachkraft für Wasserversorgungstechnik kennen. Im Wechsel mit der praktischen Ausbildung besuchen Sie den Blockunterricht an der Kerschensteiner Schule in Stuttgart-Feuerbach. Zusätzlich nehmen Sie an überbetrieblichen Ausbildungsmaßnahmen teil.

Ausbildungsbetriebe

Stadt Öhringen | http://www.oehringen.de

Fachkraft für Wasserversorgungstechnik bei Stadt Öhringen

 

 

Gärtner/in - Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau öffnen/schließen

Als Gärtner/in - Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau, arbeiten Sie viel in der Natur unserer schönen Stadt. Sie sind verantwortlich für die Gestaltung, Begrünung und Pflege von Außenanlagen, Sportplatzbau und Rekultivierungsmaßnahmen. Auch Pflasterarbeiten und Steinbearbeitung gehören zu Ihrem vielfältigen Aufgabengebiet. Die Ausbildung dauert 3 Jahre. Während der praktischen Ausbildung lernen Sie die vielfältigen Aufgaben und Tätigkeiten eines Gärtners - Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau kennen. Im Wechsel mit der praktischen Ausbildung besuchen Sie den Blockunterricht an der Christiane-Herzog-Schule in Heilbronn. Zusätzlich nehmen Sie an überbetrieblichen Ausbildungsmaßnahmen teil.

Ausbildungsbetriebe

Stadt Öhringen | http://www.oehringen.de

Gärtner/in - Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau bei Stadt Öhringen

 

 

 

Gewerbe

öffnen/schließen

Baugeräteführer öffnen/schließen

Baugeräteführer/innen bedienen Baugeräte und ‑maschinen im Hoch-, Straßen- Tiefbau. Sie transportieren z.B. Kräne, Planierraupen, Walzen, Bagger oder Betonmischgeräte vor Beginn der Bauarbeiten zur Baustelle, sorgen für ihre Betriebsbereitschaft und stimmen sie ggf. auf die örtlichen Gegebenheiten ab. Außerdem sichern sie die Baustelle. Sie führen und bedienen Baumaschinen, beispielsweise transportieren sie Bauteile, beund verarbeiten Bauund Bauhilfsstoffe und führen Erdbewegungsarbeiten durch. Zudem warten und pflegen sie die Baugeräte, erledigen kleinere Reparaturen und rüsten die Baumaschinen bei Bedarf um, z.B. wechseln sie mobile Zusatzgeräte aus.

Ausbildungsbetriebe

Schneider Bau GmbH & Co. KG | http://www.schneider-bau.de

Baugeräteführer bei Schneider Bau GmbH & Co. KG

 

Wolff & Müller | http://azubi.wolffundmueller.de/

Baugeräteführer bei Wolff & Müller

 

 

Beton- und Stahlbauer öffnen/schließen

In der Ausbildung lernst du, wie man Beton nach den verschiedensten Rezepturen herstellt, sodass er jeder Anforderung standhält. Denn du mischst nicht nur Beton für Hochhäuser, Wohngebäude und Industriebauten, sondern auch für Großbauwerke wie Brücken, Kläranlagen und Flugzeughangars. Du trägst also eine große Verantwortung und bringst mit viel Sorgfalt alles in die richtige Form: Mit Stahl, Beton und anderen Werkstoffen stellst du passgenaue Bauteile her, die du einbaust und wenn nötig ausbesserst. Nach zwei Jahren hast du dich nicht nur in den verschiedensten Bauwerken verewigt, sondern auch eine Menge gelernt: Bei der Zwischenprüfung beweist du, dass du das Beton-ABC vom Ausschalen bis zur Wandschalung im Schlaf beherrschst und bereit bist für das nächste Großprojekt: die Gesellenprüfung am Ende der dreijährigen Ausbildung.

Ausbildungsbetriebe

Wolff & Müller | http://azubi.wolffundmueller.de/

Beton- und Stahlbauer bei Wolff & Müller

 

 

Land- und Baumaschinenmechatroniker öffnen/schließen

Der Bagger springt nicht mehr an? Die Walze wackelt? Der Radlader ruckelt? Wenn Fahrzeuge, Maschinen und Geräte auf der Baustelle kränkeln, sind deine heilenden Hände gefragt. Als Mechaniker für Land- und Baumaschinentechnik bist du für die Wartung, Pflege und Reparatur der Kraftpakete verantwortlich. Wir zeigen dir, wie du Fehler in mechanischen, hydraulischen und elektrischen Systemen findest und die Mängel behebst. Typische Werkstattaufgaben wie Öl- und Filterwechsel oder Schweißen gehören genauso dazu wie knifflige Arbeiten an der komplexen Elektronik von modernen Baumaschinen. Dein Arbeitsplatz ist sowohl in der Werkstatt als auch direkt auf der Baustelle. Die vielseitige Ausbildung dauert dreieinhalb Jahre. Nach zwei Jahren machst du eine Zwischenprüfung und nach der Gesellenprüfung am Ende wirst du zum echten Technik-Experten.

Ausbildungsbetriebe

 

Straßenbauer öffnen/schließen

Straßenbauer/innen bauen Hauptund Nebenstraßen, Gehund Fahrradwege, Fußgängerzonen sowie Autobahnen und Flugplätze. Nach dem Abstecken der Baustelle beginnen sie mit den Erdarbeiten. Sie lösen Bodenmassen, transportieren, planieren und verdichten diese. Dazu setzen sie Bagger, Raupen und Walzen ein. Auf den verdichteten Untergrund bringen sie als Unterbau meist eine Schotterschicht und weitere Gesteinsgemische auf. Den Abschluss bildet eine Betonoder Asphaltdecke als Fahrbahn. Außerdem führen Straßenbauer/innen Pflasterarbeiten aus und stellen Randbefestigungen, Böschungen sowie Entwässerungsgräben her. Neben dem Neubau übernehmen sie auch Unterhaltungsund Reparaturarbeiten an Wegen und Straßen.

Ausbildungsbetriebe

Schneider Bau GmbH & Co. KG | http://www.schneider-bau.de

Straßenbauer bei Schneider Bau GmbH & Co. KG

 

Wolff & Müller | http://azubi.wolffundmueller.de/

Straßenbauer bei Wolff & Müller

 

 

Tiefbaufacharbeiter öffnen/schließen

Tiefbaufacharbeiter/innen führen je nach Ausbildungsschwerpunkt Straßen, Rohrleitungs, Kanal, Gleis, Brunnenoder Spezialtiefbauarbeiten aus. Sie stellen Baugruben, Gräben sowie Verkehrswege und Verkehrsflächen her, bauen Verund Entsorgungssysteme ein und wirken bei Brunnenbohrungen und im Tunnelbau mit. Dabei können sie im Neubau oder in der Sanierung tätig sein. Im Schwerpunkt Straßenbauarbeiten legen sie z.B. Böschungen und Randbefestigungen an, pflastern Gehwege und asphaltieren Straßen. Im Schwerpunkt Rohrleitungsbauarbeiten verlegen sie Rohre für Gasund Wasserleitungen und stellen Kabelschächte her. Tiefbaufacharbeiter/innen mit dem Schwerpunkt Kanalbauarbeiten verlegen Betonrohre und bauen Einstiegsschächte. Im Schwerpunkt Brunnenbauund Spezialtiefbauarbeiten bedient man Bohrgeräte und installiert Wasserförderungsanlagen. Tiefbaufacharbeiter/innen mit dem Schwerpunkt Gleisbauarbeiten bauen den Unterbau für Gleise und verlegen Schienen.

Ausbildungsbetriebe

Schneider Bau GmbH & Co. KG | http://www.schneider-bau.de

Tiefbaufacharbeiter bei Schneider Bau GmbH & Co. KG

 

 

 

Handel

öffnen/schließen

Industriekaufmann/-frau öffnen/schließen

Industriekaufleute sind in Unternehmen unterschiedlicher Branchen und Größen tätig. Ihr kaufmännisch-betriebswirtschaftliches Aufgabenfeld erstreckt sich über alle Funktionen eines Unternehmens. Industriekaufleute unterstützen sämtliche Unternehmensprozesse aus betriebswirtschaftlicher Sicht von der Auftragsanbahnung bis zum Kundenservice nach Auftragsrealisierung. Sie können dabei sowohl in den kaufmännischen Kernfunktionen Marketing und Absatz, Beschaffung und Bevorratung, Leistungsabrechnung und Personal als auch in der Verbindung zu anderen Fachabteilungen, kommerziellen Bereichen und Projekten tätig sein. Einsatzgebiete sind darüber hinaus z.B. Außendienst, Export, Logistik, Product Management, Investitionsplanung und -management, Controlling, E-Commerce, Supply Chain Management, Franchising, IT-Bereich, Entwicklung und Organisation.

Ausbildungsbetriebe

ARNOLD UMFORMTECHNIK GmbH & Co. KG | http://www.arnold-umformtechnik.de

Industriekaufmann/-frau bei ARNOLD UMFORMTECHNIK GmbH & Co. KG

 

Würth Elektronik GmbH & Co. KG | http://we-online.de

Industriekaufmann/-frau bei Würth Elektronik GmbH & Co. KG

 

SWG Schraubenwerk Gaisbach GmbH | http://www.swg-produktion.de

Industriekaufmann/-frau bei SWG Schraubenwerk Gaisbach GmbH

 

 

Kaufmann/-frau für Bürokommunikation öffnen/schließen

Kaufleute für Bürokommunikation erledigen innerbetrieblich Sekretariats- sowie Assistenzaufgaben und übernehmen bereichsbezogene kaufmännisch-verwaltende Tätigkeiten. Sie arbeiten in den Verwaltungsabteilungen von Unternehmen aller Wirtschaftsbereiche.

Ausbildungsbetriebe

Adolf Würth GmbH & Co. KG | http://www.wuerth.de

Kaufmann/-frau für Bürokommunikation bei Adolf Würth GmbH & Co. KG

 

Würth Elektronik GmbH & Co. KG | http://we-online.de

Kaufmann/-frau für Bürokommunikation bei Würth Elektronik GmbH & Co. KG

 

 

Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel öffnen/schließen

Kaufleute im Groß- und Außenhandel kaufen Waren in verschiedenen Branchen und verkaufen sie an Handel, Handwerk und Industrie weiter. Sie sorgen für eine kostengünstige Lagerhaltung und den reibungslosen Warenfluss zwischen Herstellern, Weiterverarbeitern und Endverteilern.

Ausbildungsbetriebe

Adolf Würth GmbH & Co. KG | http://www.wuerth.de

Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel bei Adolf Würth GmbH & Co. KG

 

 

 

Industrie

öffnen/schließen

Bachelor of Arts (Fachrichtung Industrie-BA) öffnen/schließen

Den berufsqualifizierenden Abschluss Bachelor im Studiengang Wirtschaft mit den Studienrichtungen Industrie und Handel erreicht man über ein duales Studium an einer Berufsakademie. Danach kann man in das Berufsleben wechseln oder in einem Masterstudiengang sein Wissen vertiefen und erweitern. Bachelorstudiengänge werden meist in Vollzeitform angeboten.

Ausbildungsbetriebe

ARNOLD UMFORMTECHNIK GmbH & Co. KG | http://www.arnold-umformtechnik.de

Bachelor of Arts (Fachrichtung Industrie-BA) bei ARNOLD UMFORMTECHNIK GmbH & Co. KG

 

 

Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik öffnen/schließen

Die häufigsten Aufgaben eines/einer Elektroniker/-in sind der Einbau und die Reparatur von elektrischen Leitungen und Geräten. Von der Planung bis zur Inbetriebnahme fallen alle dazugehörigen Tätigkeiten in seine Zuständigkeit: Stromkreise aufteilen, Leitungsquerschnitte und Sicherungen berechnen, Leitungswege ins Mauerwerk fräsen, Leitungen verlegen und Steckdosen setzen, Heizungs-, Belüftungs- und Klimaanlagen anschließen: Kurz gesagt - (fast) alles, was zwischen Plus und Minus geschieht, ist Angelegenheit eines/einer Elektroniker/-in . Dazu zählen auch Reparaturarbeiten an den typischen elektrischen Geräten und Maschinen des Haushaltes - wie etwa Kochherden, Kühlschränken oder Waschmaschinen. Besonders wichtig ist die "Erste Hilfe" des/der Elektroniker/-in bei Kurzschlüssen im Haushalt.

Ausbildungsbetriebe

SWG Schraubenwerk Gaisbach GmbH | http://www.swg-produktion.de

Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik bei SWG Schraubenwerk Gaisbach GmbH

 

 

Elektroniker/-in für Betriebstechnik öffnen/schließen

Elektroniker/innen für Betriebstechnik installieren, warten und reparieren elektrische Betriebs-, Produktions- und Verfahrensanlagen, von Schalt- und Steueranlagen über Anlagen der Energieversorgung bis zu Einrichtungen der Kommunikations- und Beleuchtungstechnik. Elektroniker/innen für Betriebstechnik arbeiten insbesondere für Hersteller industrieller Prozesssteuerungseinrichtungen. Elektroinstallationsbetriebe, die technische Gebäudeausrüstungen einbauen, oder Energieversorger bieten ebenfalls Beschäftigungsmöglichkeiten. Darüber hinaus können sie ihrem Beruf überall dort nachgehen, wo Produktions- und Betriebsanlagen eingesetzt und instand gehalten werden: Das Spektrum möglicher Einsatzfelder reicht dabei von der produzierenden Industrie bis hin zu Flughäfen oder Krankenhäusern.

Ausbildungsbetriebe

Adolf Würth GmbH & Co. KG | http://www.wuerth.de

Elektroniker/-in für Betriebstechnik bei Adolf Würth GmbH & Co. KG

 

Würth Elektronik GmbH & Co. KG | http://we-online.de

Elektroniker/-in für Betriebstechnik bei Würth Elektronik GmbH & Co. KG

 

 

Fachkraft für Lagerlogistik öffnen/schließen

Fachkräfte für Lagerlogistik schlagen Güter um, lagern sie fachgerecht und wirken bei logistischen Planungs- und Organisationsprozessen mit. In allen Branchen sind Fachkräfte für Lagerlogistik beschäftigt. Infrage kommen dabei alle Betriebe, die über eine Lagerhaltung verfügen.

Ausbildungsbetriebe

Adolf Würth GmbH & Co. KG | http://www.wuerth.de

Fachkraft für Lagerlogistik bei Adolf Würth GmbH & Co. KG

 

Würth Elektronik GmbH & Co. KG | http://we-online.de

Fachkraft für Lagerlogistik bei Würth Elektronik GmbH & Co. KG

 

 

Fachlagerist/-in öffnen/schließen

Fachlageristen und -lageristinnen nehmen Waren an und lagern diese sachgerecht. Sie stellen Lieferungen für den Versand zusammen bzw. leiten Güter an die entsprechenden Stellen im Betrieb weiter. Hauptsächlich arbeiten Fachlageristen und Fachlageristinnen bei Speditionsbetrieben und anderen Logistikdienstleistern. Darüber hinaus können sie in Industrie- und Handelsunternehmen unterschiedlichster Wirtschaftsbereiche tätig sein: z.B. in der Lebensmittel- und Elektroindustrie, in der chemischen und pharmazeutischen Industrie, im Metall- und Fahrzeugbau, in Druckereien oder bei Herstellern von Baustoffen.

Ausbildungsbetriebe

Adolf Würth GmbH & Co. KG | http://www.wuerth.de

Fachlagerist/-in bei Adolf Würth GmbH & Co. KG

 

Würth Elektronik GmbH & Co. KG | http://we-online.de

Fachlagerist/-in bei Würth Elektronik GmbH & Co. KG

 

 

Industriemechaniker/-in öffnen/schließen

Industriemechaniker/innen stellen Geräte, Maschinen und Produktionsanlagen her, richten sie ein oder bauen sie um. Sie überwachen und optimieren Fertigungsprozesse und übernehmen Reparatur- und Wartungsaufgaben. Industriemechaniker/innen können in Unternehmen nahezu aller Wirtschaftszweige tätig sein, z.B. im Maschinen- und Fahrzeugbau, in der Elektro- oder der Textilindustrie sowie in der Holz und Papier verarbeitenden Industrie.

Ausbildungsbetriebe

ARNOLD UMFORMTECHNIK GmbH & Co. KG | http://www.arnold-umformtechnik.de

Industriemechaniker/-in bei ARNOLD UMFORMTECHNIK GmbH & Co. KG

 

Würth Elektronik GmbH & Co. KG | http://we-online.de

Industriemechaniker/-in bei Würth Elektronik GmbH & Co. KG

 

SWG Schraubenwerk Gaisbach GmbH | http://www.swg-produktion.de

Industriemechaniker/-in bei SWG Schraubenwerk Gaisbach GmbH

 

 

Maschinen- und Anlagenführer/-in öffnen/schließen

Maschinen- und Anlagenführer/innen richten Fertigungsmaschinen und -anlagen ein, nehmen sie in Betrieb und bedienen sie. Sie rüsten die Maschinen auch um und halten sie instand. Maschinen- und Anlagenführer/innen arbeiten in industriellen Produktionsbetrieben unterschiedlicher Branchen, vor allem in der Metall-, Kunststoff-, Pharma-, Nahrungsmittel-, Fahrzeugbau-, Druck- und Textilindustrie.

Ausbildungsbetriebe

Würth Elektronik GmbH & Co. KG | http://we-online.de

Maschinen- und Anlagenführer/-in bei Würth Elektronik GmbH & Co. KG

 

SWG Schraubenwerk Gaisbach GmbH | http://www.swg-produktion.de

Maschinen- und Anlagenführer/-in bei SWG Schraubenwerk Gaisbach GmbH

 

 

Oberflächenbeschichter/-in öffnen/schließen

Oberflächenbeschichter/innen stellen mit unterschiedlichen Verfahren und Techniken metallische Überzüge auf Metallen oder Kunststoffen her. Hauptsächlich arbeiten Oberflächenbeschichter/innen in industriellen und handwerklichen Betrieben, die Werkstückoberflächen mit metallischen Überzügen versehen. Dies können z.B. Galvanisierwerkstätten oder Feuerverzinkereien sein. Darüber hinaus können sie z.B. in den Galvanikabteilungen der Kfz-Zulieferindustrie, der Leiterplattenfertigung, der Schrauben- oder Werkzeugfertigung tätig sein.

Ausbildungsbetriebe

Würth Elektronik GmbH & Co. KG | http://we-online.de

Oberflächenbeschichter/-in bei Würth Elektronik GmbH & Co. KG

 

 

Siebdrucker/-in öffnen/schließen

Siebdrucker/innen drucken Bilder, Schrift und grafische Formen auf unterschiedlichste Materialien. Im grafischen Bereich erstellen sie großformatige Plakate, insbesondere aber auch bedruckte Flächen aus Metall, Glas oder Kunststoff. In der Industrie bedrucken sie z.B. Leiterplatten oder CDs. Sie bereiten die Vorlagen ihrer Kundschaft am Bildschirm auf und übertragen diese fotomechanisch oder digital auf eine Druckvorlage. Außerdem stellen sie Siebdruckformen her und bereiten den Druckprozess vor. Sie mischen Farben, wählen die Bedruckstoffe aus und steuern anschließend die Produktion. Während des gesamten Verfahrens messen und prüfen sie Vorlagen und Druckergebnisse. Auch die Kundenberatung gehört zu ihren Aufgaben. Darüber hinaus pflegen und warten Siebdrucker/innen die Maschinen und Geräte und erledigen schriftliche Arbeiten wie die Auftragsannahme.

Ausbildungsbetriebe

Würth Elektronik GmbH & Co. KG | http://we-online.de

Siebdrucker/-in bei Würth Elektronik GmbH & Co. KG

 

 

Werkstoffprüfer öffnen/schließen

Werkstoffprüfer/-innen entnehmen Proben, zum Teil auch während des Produktionsprozesses, zur Qualitätskontrolle und bereiten diese für die Analyse vor. Sie untersuchen verschiedenste Materialien und Produkte auf ihre Eigenschaften, auf die Zusammensetzung und auf Fehler. Auch die Dokumentation ihrer Ergebnisse und die Pflege der Prüfeinrichtungen gehören zu ihren Aufgaben.

Ausbildungsbetriebe

SWG Schraubenwerk Gaisbach GmbH | http://www.swg-produktion.de

Werkstoffprüfer bei SWG Schraubenwerk Gaisbach GmbH

 

 

 

weitere Informationen

Übersicht Ausbildungsberufe

Berufswegeplanung

BBQ Berufliche Bildung gGmbH

Berufswahl-Siegel Baden-Württemberg für berufsorientierte Schulen 2009-2012

Downloads

werkstatttage.pdf
Zeitungsbericht über die Werkstatttage in Heilbronn

bildungspartnerschaft.pdf
Bildungspartnerschaft - Weygangschule und Konrad Hornschuch AG - Pressemitteilung

mintec.pdf
Zeitungsbericht über die Mintec-Werkstatt in der Weygangschule

Links

www.arbeitsagentur.de
Agentur für Arbeit Schwäbisch Hall

www.arnold-umformtechnik.de
Homepage der Firma Arnold

www.azubi.wolffundmueller.de
Wolff & Müller
Tief- und Straßenbau GmbH & Co.KG
Annett Große
Am Bahnhof 45-47
74638 Waldenburg

www.bosch.de
Homepage der Firma Bosch

www.burkert.com
Homepage der Firma Bürkert Fluid Control Systems

www.eaglepicher.com
Homepage der Firma Wolverine

www.ejw-oehringen.de
Homepage des evangelischen Jugendwerks Öhringen

www.enbw.com/ausbildung
Die EnBW informiert hier über Ausbildung und Praktika

www.e-zimmermann.de
Homepage der Firma E. Zimmermann GmbH - CNC Zerspanungstechnologie

www.facebook.com/IhrWegbereiter
Facebook-Seite der Schneider-Bau Azubis

www.gebhardt.de
Homepage der Firma Gebhardt-Ventilatoren Waldenburg

www.innovationsregion.de
Homepage der Innovationsregion Kocher & Jagst

www.lederer-silikon.de
Homepage der Firma Lederer-Silikon - Der Spezialist für Silikon-Technologie – ein Unternehmen der Freudenberg Gruppe

www.lidl.de
Homepage der Firma Lidl

www.mahle.com
Homepage der Firma Mahle

www.oehringen.de
Homepage der Stadt Öhringen - Bauhof / Gärtnerei

www.praxisklinik-kielhorn.de
Praxisklinik Kielhorn und Kielhorn - Zahnärzte und Facharzt für Oralchirurgie

www.richlik.de
Homepage der Firma Richlik EDV-Dienstleistungszentren

www.schaefer-peters.com
Homepage der Firma Schäfer und Peters

www.schneider-bau.de
Homepage der Firma Schneider

www.swg-produktion.de/de/
Homepage der Firma SWG Schraubenwerk Gaisbach GmbH

www.we-online.de
Homepage der Firma Würth Elektronik

www.wuerth.com
Homepage der Firma Würth

Kontakt

August-Weygang-Gemeinschaftsschule
Weygangstraße 17
74613 Öhringen

Telefon (0 79 41) 92 56 - 0
Telefax (0 79 41) 92 56 - 30
eMail weygangschule@oehringen.de

Elternbeirat

Vorsitzende Heike Rahn
Stellvertreterin Ute Herbold-Fuchs

SMV

Schülersprecher Oliver Swoboda
Stellvertreter Nebojsa Radovanovic
Stellvertreter Sükran Bekler
Verbindungslehrerin Andrea Henzler
Verbindungslehrer Markus Steffl
eMail smv@weygangschule.de

Webmaster

Bei Fragen zur Seite oder deren Inhalt wenden Sie sich bitte direkt an unseren Webmaster Herrn Steffl:
eMail webmaster@weygangschule.de